Das Unternehmen

Unser Unternehmen wurde 1992 gegründet. Als erstes Taxiunternehmen in der Gemeinde Ihlow und in Timmel haben wir unseren Betrieb ständig erweitert und verfügen heute über Betriebssitze in Ihlow, Aurich und Großefehn. Unser Fuhrpark besteht zur Zeit aus 35 Fahrzeugen: Taxen, Mietwagen, mehrere Busse für 8 bis 50 Personen.



(Zentrale)

Fast alle Fahrzeuge sind für behinderte Menschen ausgerichtet. Die Beförderung von kranken und behinderten Menschen hat in unserem Unternehmen eine lange Tradition. Rollstuhlfahrer können über hydraulische Hebebühnen oder auch Auffahrrampen problemlos und bequem ihr Ziel erreichen. Selbst Liegendbeförderungen (ohne medizinische Betreuung) können wir servicegerecht durchführen. Wir verfügen über Spezialfahrzeuge mit einem Krankenbett bzw. einer funktionalen Liege. Wir können in diesem sensiblen Bereich auf langjährige Erfahrung bauen. Wir fahren Sie sicher zum Arzt, ins Krankenhaus, zum Einkaufen oder anderen Aktivitäten.
Eben: Rundum-Service aus einer Hand.



Behindertenfahrzeuge

Wir legen großen Wert auf freundliches und geschultes Personal sowie gepflegte Fahrzeuge. So haben fast alle unsere Mitarbeiter eine Ausbildung in Erster Hilfe absolviert, teilweise auch die erweiterte San A-Ausbildung.
Service und Pünktlichkeit stehen bei uns an erster Stelle. Wir sind mit unseren Fahrzeugen in ganz Deutschland und über die Grenzen hinaus unterwegs!



Erste Hilfe Lehrgang

Im Jahre 2003 und 2004 wurde die Fa. Else Wulf zum zweiten Mal hintereinder als eines der wenigen Taxiunternehmen in Ostfriesland mit Fahrgastschiff MS Marion öffentlich vom ppp-Verlag im Wirtschaftsmagazin mit der Höchstnote ,,Sehr gut" plus geehrt.